U-Bahner.com

Die andere Wahrheit!

Gruebel Fragen

… geht ja auf keine Kuhhaut

| Keine Kommentare

Hallo Leute ..heute werde ich mal wieder etwas von mir lesen lassen..

Es ist ja viel geschehen in letzter Zeit und einiges sollte diskutiert werden.

Fangen wir einfach erst mal mit der neuen Dienstkleidung an.

Da möchte man doch meinen, dass die BVG es logistisch schafft den Kolleginnen und Kollegen pünktlich ihre neue Dienstkleidung zu übergeben.. hahaha.. weit gefehlt..

Böse Zungen sagen, die Verantwortlichen wussten den Stichtag ja nicht wirklich so genau…

ist ja irgendwie, wie bei der „BSR“ mitten im Dezember schneit es plötzlich und man kann es nicht fassen..

Nicht fassen ist so ein schönes Wort dafür, dass viele Kolleginnen und Kollegen nicht nur einmal in ihrer FREIZEIT zum Modeinstitut hin mussten… nee… man musste sich auch noch anhören, dass die in der Potsdamer Str. bestellten Dienstkleidungsstücke auf einmal in Pankow abgeholt werden sollten..
Nicht zu fassen… denn wir haben ja auch so viel Freizeit, dass wir nicht nur einmal quer durch die Stadt spazieren fahren können damit wir unsere Klamotten endlich bekommen.. Da stellt sich mir die Frage, warum der Vorstand (obwohl sie um den Engpass wussten) nicht mal über seinen Schatten springen kann und jeden Dienstkleidungsträger pauschal eine „kleine“ Zeitgutschrift ins KK spendiert.

Klappte ja auch bei der Mitarbeiterbefragung!! Nur diesmal bitte für alle Dienstkleidungsträger.. !!!!!

Das wäre doch mal nen Motivationsschub und nicht nur immer hau drauf und ihr (wir) müssen sparen.. Aber unsere Chefin braucht mal wieder eine Gehaltserhöhung.. naja und da geht es auch während der Dienstzeit ins Modeinstitut. Einen Respektvolleren Umgang mit den Leuten von der Basis zu diesem Thema hätte ich erwartet.

Ach ja.. Respektvoller Umgang das sind immer so beflügelte Worte..

Ich meine die Mitarbeiterbefragung.. da wird im Profil die Auswertung so etwas von hochgelobt..

Hat denn niemand von den Verantwortlichen die offenen Nennungen von der U-Bahn gelesen?????

Da werden die Gruppenleiter als unfähig oder überflüssig beschrieben und doch werden sie von der Dienststelle als der heilige Gral gehätschelt.
Wäre doch mal angebracht dieses zu überdenken, wenn sich denn schon so viele darüber beschweren.. IHR, von der Dienststelle nehmt doch mal die Augenbinde ab…

Abschaffen wäre doch auch so ein beflügeltes Wort.. aber dazu später noch einmal…

Und dann, wenn ihr schon mal dabei seid… die Dienstpläne könnten auch überarbeitet werden..

The same procedure as every year..

Familienfreundlichkeit
davon spricht ja schon niemand mehr… aber das ewige Unfrieden stiften kurz vor Weihnachten und nicht nur bei VBU-FD, nee auch bei VBU-B sind nicht Förderlich für eine uneingeschränkte Loyalität.. nämlich die, die von uns erwartet wird… Nööö so nicht mehr..
Jedes Jahr aufs Neue, gibt es das muntere Mischen der ständigen Touren.. und deren Dienstpläne.. damit man wieder einmal gefrustet ins besinnliche Weihnachtsfest mit der Familie gleiten kann. Meines Wissens, ist die Ständigschreibung Mitbestimmung. Was macht dieser Personalrat da eigentlich?

Zurück zum Abschaffen …

Laut der Mitarbeiterbefragung sollte sich der derzeitige Personalrat selbst entsorgen…
Was da abgeht, geht ja auf keine Kuhhaut.. Dallas dagegen, ist eine reine Seifenoper gewesen.
Die Herrschaften sollten sich überlegen ob sie nicht der Menschheit einen Gefallen tun möchten und einfach Abdanken. Das Selbstherrliche agieren gepaart mit Inkompetenz schreit einfach zum Himmel.
So brauchen wir keinen Personalrat.

Aber ein Lob von meiner Seite möchte zum Abschluss auch noch sein…

Das Mitarbeiterfest wurde wieder ins Leben gerufen.. welch Freude..

Ich beschreibe es nur ganz kurz..

Wowwwww war echt klasse und hat viel Spaß gebracht.
Dazu soll es im Januar auch noch eine Mitarbeiterbefragung geben.. wie immer ohne dem, geht wohl gar nichts..
Aber hey… macht alle mit und es wird dann sicher auch wieder regelmäßig zum Tanz mit jannnnzzz viel Vergnügen aufgerufen..

In diesem Sinne..
Wünsche ich Euch eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit im Kreise Eurer Lieben..
Bleibt Gesund und rutscht gut ins neue Jahr..

Euer Homer

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.